Stand, 10.07.2017

Willkommen bei den Huntewachteln!

Wir treffen uns unabhängig vom Wetter ... jeden Sonntag 8.00 Uhr vor dem Gasthof Paradies in Höven. Jeder, der Lust am Laufen hat, ist herzlich eingeladen, um mit uns in die Umgebung zu starten!


5. August ist Beachvolleballturnier

On the Beach – 2017

Die Orts- und Bürgervereine aus Westerburg und Höven richten auch 2017 wieder ein
Beachvolleyballturnier für Hobbyannschaften aus. Anpfiff zum ersten Spiel ist am Sonnabend, 05. August um 16:00 Uhr am Hubertusweg in Westerburg (gegenüber der Reiterhalle des RV Höven).

Die Regeln entsprechen im Wesentlichen den aktuellen & offiziellen Bedingungen (FIVB), die Punkte werden analog dem Rally-Point System gewertet. Details werden kurz vor Turnierbeginn für alle bekannt gegeben, Änderungen können kurzfristig von der Turnierleitung durchgeführt werden. Wir kümmern uns um Essen und Strandgetränke sowie Gute Laune für Alle!

Jede Mannschaft besteht aus max. 5, mind. aber mind. 4 Spieler(innen), das weibliche Geschlecht muß mit mind. 2 Spielerrinnen durchgängig in jedem Spiel vertreten sein. Aus Fairnessgründen bitten wir darum, ausschließlich Mitglieder aus Euren Ortschaften und Vereinen teilnehmen zu lassen, denn der Spaß steht im Vordergrund ! Bekommt Ihr keine ganze Mannschaft zusammen, habt aber trotzdem Lust – dann meldet Euch bei uns, wir stellen dann vor Ort noch Mannschaften zusammen !

Von jeder teilnehmenden Mannschaft erbitten wir Anmeldung (h.schierhold@web.de) bis zum 20. Juli mit Angabe des Teamnamens und der Mannschaftsführerin (email oder handy-Nr.) Wir freuen uns auf Euer Erscheinen sowie auf einen spaßigen Turnierabend!


Rückblick auf den Glashauslauf 2017

Durch Emsländer Blumen laufen – Der Glashauslauf 2017

Ursprünglich wollten wir am Sonntag, den 19. Februar an einem Crosslauf in Prinzhöfte teilnemen – Wolfgang hatte bereits die Werbetrommel gerührt. Durch Zufall stießen wir dann auf die Ausschreibung für den Glasausmarathon in Emsbühren. Klang interessant, und wie sich später herausstellte war es aufgrund der Wetterbedingungen genau die richtige Wahl.  5 Wachteln konnten wir an den Start bringen. Marie & Eske starteten über die 5 km, Hartwig, Wolfgang und meine Wenigkeit hatten für die 10 km gemeldet.

>> weiter lesen <<